Espejo

Espejo, ein weißes, typisch andalusisches Dorf, umgeben von Olivenhainen, befindet sich in einer strategischen Enklave des Kalifatweges (Cordoba-Granada), sowie der üblichen Pilgerfahrt auf dem mozarabischen Weg des Jakobsweges. Die auf einem Hügel gelegene Altstadt, gekrönt von einer herzoglichen Burg aus dem 15. Jahrhundert, von der aus sich ihre Straßen an das Gelände anpassen, wird zu einer Attraktion an sich. Mitten in ausgedehnten Olivenhainen, im Herzen der Landschaft von Córdoba, wo die Produktion des kostbaren Öls eine tragende Säule der lokalen Wirtschaft ist.

Die Umwelt

Tauchen Sie ein in einen Rhythmus fernab von Lärm und Eile.

Die Umgebung bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie z.B. den Grünen Weg des Öls mit seinen Routen mit dem Fahrrad oder zu Fuß durch traumhafte Orte, wenn er durch Luque, Zuheros, Doña Mencía und Cabra führt. Die nahe gelegene Montilla mit ihren Besuchen in den berühmten Weinkellern Montilla-Moriles, Besuchen von Ölmühlen und natürlich die Nähe der Stadt Cordoba zu nur 28 km, unter vielen anderen Möglichkeiten.

Zuheros und der grüne Weg des Öls


Córdoba


Montilla